86 Gräber werden geräumt

ARBON. Auf dem Friedhof Arbon wird zwischen 13. und 30. April, sofern es die Witterung zulässt, die Räumung verschiedener Grabstellen veranlasst. Betroffen sind 86 Erdbestattungsgräber der Belegungsjahrgänge 1990–1994 im Feld West. Die Räumung erfolgt nur oberflächlich, d. h.

Drucken
Teilen

ARBON. Auf dem Friedhof Arbon wird zwischen 13. und 30. April, sofern es die Witterung zulässt, die Räumung verschiedener Grabstellen veranlasst. Betroffen sind 86 Erdbestattungsgräber der Belegungsjahrgänge 1990–1994 im Feld West. Die Räumung erfolgt nur oberflächlich, d. h., es werden nur die Grabsteine und Bepflanzungen abgeräumt. Die sterblichen Überreste und die Urnen verbleiben im Erdreich. An der Friedhof-Westmauer werden 13 sandsteinerne Urnengedenktafeln des Belegungsjahrganges 1994 abgeräumt. Die Eigentümer von Grabmälern (ausgenommen Wandplatten der Urnengedenkwand) sind berechtigt, die Gegenstände nach vorheriger Meldung an die Friedhofverwaltung, vom 23. März bis zum 12. April, abzuholen. Drittpersonen dürfen sie nur mit schriftlicher Ermächtigung der betreffenden Eigentümer entfernen. (red.)

Aktuelle Nachrichten