600 Rosen für Nahrung

Im Rahmen der Fastenkampagne «Weil das Recht auf Nahrung ein gutes Klima braucht» waren Angehörige der beiden Kirchgemeinden auch in Romanshorn auf der Strasse. Insgesamt 600 Rosen verkauften sie mit einem Aufpreis. Mit dem Erlös sollen der Hunger und die Armut in der Welt bekämpft werden. (mb)

Drucken
Teilen

Im Rahmen der Fastenkampagne «Weil das Recht auf Nahrung ein gutes Klima braucht» waren Angehörige der beiden Kirchgemeinden auch in Romanshorn auf der Strasse. Insgesamt 600 Rosen verkauften sie mit einem Aufpreis. Mit dem Erlös sollen der Hunger und die Armut in der Welt bekämpft werden. (mb)

Aktuelle Nachrichten