56 Eingaben zur Ortsplanung

Drucken
Teilen

Arbon Vom September bis Dezember hatten Hauseigentümer und weitere Interessierte die Möglichkeit, sich über die Revision der Ortsplanung zu informieren und sich im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung einzubringen. Die 56 Eingaben befassen sich hauptsächlich mit dem verdichteten Bauen in Frasnacht und beim Metropol, mit Umzonungen am Philosophenweg und beim Simishölzli sowie mit Regelungen zur neu vorgesehenen Planungs- und Baukommission. In einem nächsten Schritt werden die Eingaben zur Behandlung im Stadtrat aufgearbeitet. Ab März sind nach Bedarf Gespräche mit Eingabeverfassern vorgesehen. In der Folge wird die Revision der Ortsplanung überarbeitet und öffentlich aufgelegt. Dies werde voraussichtlich nach den Sommerferien geschehen. Die Unterlagen zur Revision Ortsplanung sind auf www.arbon.ch im Bereich Stadtentwicklung abrufbar. (red)