300. Rundgang am 25. April

Der erste öffentliche Rundgang der Bischofszeller Nachtwächter findet heuer am Samstag, 25. April, statt. Es wird ein besonderer sein. «Dann feiern wir den 300. Rundgang», erklärt Zunftmeister Bernhard Bischof.

Drucken
Teilen

Der erste öffentliche Rundgang der Bischofszeller Nachtwächter findet heuer am Samstag, 25. April, statt. Es wird ein besonderer sein. «Dann feiern wir den 300. Rundgang», erklärt Zunftmeister Bernhard Bischof. An diesem Abend werden Nachtwächter aus ganz Europa die Bischofszeller Kameraden auf ihrem Rundgang durch die Altstadt begleiten. Der Jubiläumsrundgang beginnt mit einem Gottesdienst in der Pelagiuskirche. «Den Stundenruf gibt es dort im Refrain gleich vierstimmig zu hören», so Bischof. (urb)

Aktuelle Nachrichten