Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

2382 Franken Nettoschuld je Einwohner

Eine zusätzliche Million Franken – zu 0,35 Prozent verzinslich – hat die Stadt Arbon 2016 aufgenommen. Damit hat die Politische Gemeinde aktuell 49 Millionen Franken kurz- und langfristige Schulden. Die Verschuldung pro Einwohner liegt nun (netto) mit 2382 Franken auf dem höchsten Wert der letzten zwanzig Jahre. «Diese Entwicklung ist aufgrund der überdurchschnittlich hohen Nettoinvestitionen unvermeidlich, muss aber im Auge behalten werden», ermahnt sich der Stadtrat selber. Als Folge der starken Investitionstätigkeit hat sich auch die Abschreibungslast erhöht: auf 2793 Franken je Einwohner – das ist ein Rekordwert. (me)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.