20er-Jahre-Swing im «Panem»

Romanshorn Morgen Freitag, 14. Oktober, spielen Les Chouettes im «Panem» und lassen den Swing der 20er- und 30er-Jahre aufleben.

Drucken
Teilen

Romanshorn Morgen Freitag, 14. Oktober, spielen Les Chouettes im «Panem» und lassen den Swing der 20er- und 30er-Jahre aufleben. Das Quartett um Sängerin Miriam Sutter entführt in eine Zeit, als Erotik noch in der Phantasie lag, Jazzclubs das Nachtleben prägten und Musik voller Leidenschaft von Plattentellern knisterte. In Reminiszenz an das verrückte New York mit Ausblick nach Argentinien. (red.)