2012: 1 Million mehr Steuern

Im laufenden Rechnungsjahr 2013 sei die Stadt «auf Budgetkurs», sagt Patrick Hug. Er rechne damit, dass man Ende Jahr unter dem budgetierten Fehlbetrag von 687 000 Franken abschliessen werde. Per Ende August lägen die Steuereinnahmen um 1,1 Mio. Franken über dem Eingang im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Drucken
Teilen

Im laufenden Rechnungsjahr 2013 sei die Stadt «auf Budgetkurs», sagt Patrick Hug. Er rechne damit, dass man Ende Jahr unter dem budgetierten Fehlbetrag von 687 000 Franken abschliessen werde. Per Ende August lägen die Steuereinnahmen um 1,1 Mio. Franken über dem Eingang im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Beim Ressourcenausgleich ist Hug zuversichtlich, dass die Reduktion der kantonalen Leistungen ab 2014 «nicht so massiv ausfallen wird als vorgesehen und zumindest eine Staffelung über mehrere Jahre erfolgt». (me)