2011 war der Zirkus schuld

Den letzten grossen Stromausfall in Arbon gab es im Juli 2011, als ein Mitarbeiter des Circus Royal in den Quaianlagen versehentlich einen Stahlanker in eine Hauptleitung schlug. In der Altstadt und darüber hinaus gab es während rund zwei Stunden keinen Strom mehr. (mso)

Drucken
Teilen

Den letzten grossen Stromausfall in Arbon gab es im Juli 2011, als ein Mitarbeiter des Circus Royal in den Quaianlagen versehentlich einen Stahlanker in eine Hauptleitung schlug. In der Altstadt und darüber hinaus gab es während rund zwei Stunden keinen Strom mehr. (mso)

Aktuelle Nachrichten