18 Festmieter sind umgezogen

Drucken
Teilen

Wegen der Renaturierung des Chogenbachs mussten letzten Herbst über 20 Festmieter ihren Platz in der ersten Reihe räumen und innerhalb des Campingplatzes zügeln. Das war für viele ein Schock. Einige gaben ihren Wohnwagen auf, 18 sind gezügelt. Hellmut Stoffel und Margrit Kohler gehören zu ihnen. «Wir sind positiv überrascht, wie alles herausgekommen ist», sagt er. «Wir fühlen uns am neuen Platz sehr wohl.» Neu hat der Wohnwagen nicht nur einen Strom-, sondern auch Wasser- und Abwasseranschluss. Das sei viel bequemer. «Nun sind wir näher bei den Touristenplätzen und lernen so auch mal neue Leute kennen», meint Margrit Kohler.

Der Campingplatz Fischerhaus verfügt über 85 Touristenplätze. 2016 gab es in dieser Sparte 27000 Übernachtungen. Hinzu kommen 103 Fixplätze. Für diese gibt es eine Warteliste mit 80 Interessenten. (ndo)