Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

1,6 Steuerprozente für die Stedi

Die finanzielle Belastung der Steuerzahler durch die Kosten für die neue Stedi betrage jährlich rund 138000 Franken. Das seien ab 2021 etwa 1,6 Steuerprozente, sagte Gemeindepräsident Martin Stuber. «Ob es zu einer Steuererhöhung kommen wird, kann man jetzt noch nicht beurteilen. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.» Die Kosten für den Hafen von jährlich 47000 Franken werden auf die Bootsliegeplätze umgelagert. Das Gleiche gilt für die 10100 Franken jährlich für den Steg Ost. (ndo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.