150 Medaillen in einem Jahr

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Der Judo-Club Weinfelden blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr 2017 zurück. Vergangenes Jahr sammelten die Mitglieder unter anderem einen Weltmeistertitel, zwei Medaillen an den Europameisterschaften und weitere elf an den Schweizer Einzelmeisterschaften. Dazu kamen weitere Podestplätze an nationalen und internationalen Turnieren. Insgesamt 150 Medaillen durften bejubelt werden. Die grössten ­Erfolge feierte das Ju-Jitsu-Duo Thomas Schönenberger und Sofia Sokl mit einem Weltmeistertitel, der Bronzemedaille an den Europameisterschaften sowie dem Schweizer-Meister-Titel. Im Judo wurde Hans Nessensohn an der Masters-EM Vizemeister. Simon Heid gewann einen Schweizer-Meister-Titel. In der Mannschaftswettkämpften gewannen die 2. Liga Elite Herren, die Jugend-Junioren am Ostschweizer- sowie Schweizer Mannschaftscup jeweils Gold. (red)