1300 Sänger haben sich gemeldet

BUSSNANG. Am letzten August- und am ersten Septemberwochenende feiert der Männerchor Bussnang-Rothenhausen sein 150-Jahr-Jubiläum. Das Motto heisst «Sang und Klang».

Victor Thoma
Drucken
Die Sänger des Männerchors Bussnang-Rothenhausen im Jahr 1904. (Bild: pd)

Die Sänger des Männerchors Bussnang-Rothenhausen im Jahr 1904. (Bild: pd)

Die Vorbereitungen auf das grosse Sängerfest in Bussnang laufen schon seit langem. So kann das Organisationskomitee auch bereits bekanntgeben, dass sich allein für die Sängertage vom 4. und 5. September 50 Chöre mit 1300 Sängern angemeldet haben. Ein Höhepunkt am Fest bildet das Entrollen der neuen Fahne, die nächste Woche in Wil abgeholt werden kann.

Sechs einheimische Chöre

Das Eröffnungskonzert zu den Jubiläumsfeierlichkeiten findet am 27. August in der evangelischen Kirche in Bussnang statt. Es wird vom jubilierenden Männerchor unter der Leitung von Roberto Alfarè und dem Klavier-Duo Soos-Haag gestaltet. Gesungen werden Lieder aus der Gründerzeit des Chores. Gesangsfreunde kommen auch an den beiden folgenden Tagen mit abwechslungsreichen Programmen auf ihre Kosten.

Am 2. und 3. September geben alle sechs Chöre aus der Gemeinde ein Konzert: die Kirchenchöre Bussnang und Wertbühl, die Gemischten Chöre Mettlen und Friltschen sowie die beiden Männerchöre Schmidshof und der jubilierende Chor. An allen Abenden werden die Besucher nach den Konzerten ins Festzelt gleich neben der Kirche zum Besuch weiterer Programme eingeladen.

Projekt für 200 Schüler

Ein wichtiges Projekt im Zusammenhang mit dem 150-Jahr-Jubiläum des Männerchors Bussnang-Rothenhausen ist der Schülerprojektchor. Er umfasst 200 Schülerinnen und Schüler aus allen Schulhäusern der Gemeinde. Auftreten werden die Schülerinnen und Schüler am Sonntag, 5. September, nach dem Familienbrunch im Festzelt. Die Idee der Organisatoren ist, den Schülerchor nach dem Fest weiterzuführen und der Jugend das Singen näherzubringen.

Wer einen Button für 20 Franken kauft, kann alle Festanlässe gratis besuchen. Der Button-Vorverkauf läuft über die Homepage des Chores www.maennerchor-bussnang.ch.

Vereinschronik als Kalender

Auch bezüglich der Vereinschronik haben sich die Organisatoren etwas Besonderes ausgedacht: Die Chronik erscheint als Jahreskalender anfangs September 2010.

Auf 13 bebilderten Kalenderseiten lässt der Vereinsaktuar und Chronik-Verfasser Karl Dudler die letzten 150 Jahre des Chores Revue passieren.

Die Chronik kann bei den Veranstaltern für 35 Franken gekauft werden. Im Internet können sich Interessenten unter der Adresse www.maennerchor-bussnang.ch jetzt schon ein Exemplar reservieren.

Aktuelle Nachrichten