11. Egnacher Blaskapellen-Sonntag

Am kommenden Sonntag, 20. März, eröffnen die Egnacher Musikanten in der Mehrzweckhalle Rietzelg in Neukirch-Egnach die neue Saison.

Merken
Drucken
Teilen

egnach. Mit dabei sind die Stoffelmusikanten aus Hittnau im Zürcher Oberland und die kleinste tschechische Profi-Kapelle Vysocinka.

Breites Repertoire

Die Stoffelmusikanten pflegen ein breites Repertoire aus böhmisch-mährischen Titeln, durchsetzt mit Schweizer Volksmusikliteratur.

Vysocinka (fünf Musikanten, ein Sänger und eine Sängerin) stammt aus der Gegend von Vysocina, einer Region in Zentral-tschechien wo sich die Gebiete von Böhmen und Mähren treffen.

Die Kapelle wurde 1997 gegründet von Absolventen des Konservatoriums Ceske Budejovice (Tschechisch-Budweis).

Die Kapellen spielen zu folgenden Zeiten in der Rietzelghalle auf: 10.30–11.15 Uhr, Stoffelmusikanten; 11.30–12.45 Uhr, Vysocinka; 13.00–13.30 Uhr, Egnacher Musikanten; 13.45–14.45 Uhr, Stoffelmusikanten; 15.00–16.00 Uhr Vysocinka. Die Halle ist ab 10 Uhr geöffnet.

Festwirtschaft

Die Festwirtschaft ist von 10.30 bis 16.15 Uhr geöffnet. Von 11.30– 13.15 Uhr serviert die Wirtschaft ein Mittagessen. Es gibt auch ein Kuchenbuffet. (red.)

www.egnacher-musikanten.ch