ARBON: 15-Jähriger von Auto angefahren - Zeugen gesucht

Am Mittwochabend ist in Arbon ein Fussgänger von einem unbekannten Autolenker angefahren und verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 15-jähriger Fussgänger war kurz vor 18 Uhr auf dem Trottoir der Brühlhaldenstrasse unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau überquerte er beim Einkaufszentrums Novaseta die St. Gallerstrasse auf dem Fussgängerstreifen und wurde von einem grauen Kleinwagen angefahren. Der unbekannte Autofahrer fuhr ohne anzuhalten in Richtung See weiter.

Der Jugendliche wurde beim Unfall leicht verletzt und musste sich laut Polizei ärztlich behandeln lassen.

Polizei sucht Autofahrer und Zeugen

Da der Unfallhergang noch nicht geklärt ist, sucht die Polizei nun Zeugen. Der Autofahrer und Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Arbon unter 071-221-41-00 zu melden. (kapo/lex)