Arbeiten trotz Erkrankung

Drucken
Teilen

Forum Integration Mehrere Behindertenorganisationen beschäftigen sich am Montag beim Forum Integration im Pfalzkeller mit dem Thema «Psychische Krise – Wege zurück an die Arbeit». Trotz psychischer Erkrankung sei es in viel mehr Fällen möglich weiterzuarbeiten, als bislang gedacht, heisst es in der Mitteilung von Procap St. Gallen-Appenzell. Darüber spricht am Forum Wolfram Kawohl, Bereichsleiter Psychiatrie und Psychotherapie bei den Psychiatrischen Diensten Aargau. Praxisbeispiele mit anwesenden Beteiligten zeigen mit Expertenhinweisen und Erfahrungen aus dem Publikum die Wege der Rückkehr in den Arbeitsmarkt auf, heisst es in der Mitteilung weiter. Das Expertengremium besteht aus den Bereichen Job Coaching, Psychiatrie, Berufliche Eingliederung IV, Recht und Versicherungen. Beginn im Pfalzkeller ist um 18 Uhr.

Anmeldungen sind möglich unter <%LINK auto="true" href="http://www.forumimpfalzkeller.ch" text="www.forumimpfalzkeller.ch" class="more"%> . (red)