Zwischenresultate aus der Zukunftswerkstatt

schlatt-haslen. Die vier Arbeitsgruppen, welche aus der Zukunftswerkstatt entstanden und die Themen Kommunikation, Wanderwege, Gebäudeinventar und Zentrumsfunktion bearbeiten, stehen heute bei folgenden Ergebnissen:

Drucken
Teilen

schlatt-haslen. Die vier Arbeitsgruppen, welche aus der Zukunftswerkstatt entstanden und die Themen Kommunikation, Wanderwege, Gebäudeinventar und Zentrumsfunktion bearbeiten, stehen heute bei folgenden Ergebnissen:

Kommunikation: Nach innen und aussen mit dem Logo, welches anderen öffentlichen Körperschaften sowie den Vereinen ebenfalls zur Benutzung zur Verfügung steht. Einheitlicher Auftritt lautet die Devise.

Wanderwege: Mit dem «Pfeff ond Lischt»-Weg durfte ein attraktiver Wanderweg mit zehn sportlichen, sinnlichen Stationen von Appenzell nach Schlatt realisiert werden. Die Projektierung eines Wanderweges von Appenzell nach Haslen der Sitter entlang ist angelaufen.

Gebäudeinventar: Das Wohnangebot in bestehenden Gebäuden soll aufgezeigt und den heutigen Wohnbedürfnissen angepasst werden. Hiermit können bereits vorhandene Wohnräume optimaler genutzt werden.

Zentrumsfunktionen: Bezüglich den beiden Dorfkernen Schlatt und Haslen sind konzeptionell in Schlatt weitere Parkmöglichkeiten dringend. In Haslen lassen sich beim Dorfplatz durchaus Überlegungen hinsichtlich Wohnen in der zweiten Lebenshälfte und unterschiedliche Platznutzungen anstellen.

Im Herbst 2010 werden die Zwischenresultate der Zukunftswerkstatt präsentiert und das weitere Vorgehen in breiter Runde besprochen und erneute Bestrebungen aktiv auf Ziele ausgerichtet.

Hans Brülisauer

Aktuelle Nachrichten