Zwischen Naturschau- spiel und Bedrohung

Speicher. Der Vulkanausbruch in Island vor rund einem Jahr ist für Dr. Hans Aeschlimann, Geographielehrer in Trogen, Ausgangspunkt für wissenschaftliche Aussagen über Vulkane einerseits und faszinierende persönliche Erlebnisse andererseits. Vulkane sind furchterregend und faszinierend zugleich.

Merken
Drucken
Teilen

Speicher. Der Vulkanausbruch in Island vor rund einem Jahr ist für Dr. Hans Aeschlimann, Geographielehrer in Trogen, Ausgangspunkt für wissenschaftliche Aussagen über Vulkane einerseits und faszinierende persönliche Erlebnisse andererseits. Vulkane sind furchterregend und faszinierend zugleich. Hans Aeschlimann hat viele Vulkane in aller Welt bestiegen und sich vertieft mit ihrer «Anatomie» befasst. In einem Vortrag mit vielen Bildern geht er auf die unterschiedlichen Arten von Vulkanen ein, und zwar heute Dienstag, 15. März, um 20 Uhr, im Lindensaal.