Zweiter Teil der Hallenturniere

Drucken
Teilen

Wattwil Vor zwei Wochen waren es die grösseren Junioren, die unter der Federführung des FC Wattwil Bunt, in der Freudegghalle in Lichtensteig ihre Hallenturniersieger ermittelten.

Bevor der Frühling Einzug hält und sich das Geschehen um den Fussball nun definitiv auf den Rasen verlagert, wird in der Grüenauhalle noch einmal «indoor» gespielt.

Das Wattwiler Hallenturnier wird morgen Samstag ab 8.30 Uhr mit den G-Junioren lanciert. Zwischen 12 und 19 Uhr sind es dann zwei Turniere der E-Junioren, welche viele Eltern und weitere Angehörige in die Grüenau locken.

Früh aufstehen muss man auch am Sonntag, wer vom ersten Pfiff an dabei sein möchte. Es beginnt ab 8.15 Uhr mit den E-Junioren (2. Stärkeklasse) und findet seine Fortsetzung mit der 1. Stärkeklasse (ab 11.40). Die Spiele enden am Sonntagabend mit dem Rangverlesen um 18 Uhr. (bl)