Zweite Wahl: Moderator

Drucken
Teilen

Annähernd 20 Jahre führen Pasqualina und Alberto Grisendi schon ihren Coiffeursalon gemeinsam, und noch heute sind die beiden motiviert bis in die letzten Haarspitzen. Das Paar Grisendi hat zwei Kinder, wobei weder die 19-jährige Tochter noch der 16-jährige Sohn ihre berufliche Zukunft auf Haare ausgerichtet haben. Dennoch wünscht sich Alberto Grisendi, dass irgendwann sein Geschäft in seinem Sinne weitergeführt wird.

Der Italo-Toggenburger, wie er sich selbst bezeichnet, liebt Sport in der Natur, beispielsweise Biken. Ausserdem ist er Fussballfanatiker. Bis vor fünf Jahren dribbelte er noch aktiv den Ball und war Juniorentrainer. Heute moderiert er Grümpelturniere. Sportmoderator, das ist bis heute ein unerfüllter Traumjob des 50-Jährigen.

Mein erstes Geld verdiente ich ...

... in der Tücherfabrik.

Ein Haarschnitt gelingt, wenn ...

... ausreichend Zeit ist. (dhu)