Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei SVPler wollen in die Ausserrhoder Regierung

Die SVP-Kantonalpartei startet das Wahljahr 2019 mit der Nomination zu den kommenden Regierungsratswahlen des Kantons.
Karin Erni
Florian Hunziker und Hansueli Reutegger. Bild: PD

Florian Hunziker und Hansueli Reutegger. Bild: PD

Ende September entscheiden die Delegierten der SVP AR über die Nomination des Regierungsrates für die Schweizerische Volkspartei. Die Parteileitung freut sich gemäss einer Mitteilung, den Delegierten zwei valable Kandidaten zu empfehlen: Es sind dies zum einen Florian Hunziker, seit 2011 im Kantonsrat und Kantonsratspräsident 2017/2018, sowie Herisauer Gemeinderat seit 2015. Zum anderen Hansueli Reutegger aus Schwellbrunn, Gemeinderat seit 2006 und Gemeindepräsident seit sieben Jahren, der 2015 in den Kantonsrat gewählt wurde.

Die Nominationsversammlung findet am 27.September, um 20 Uhr im Restaurant Bären in der Speicherschwendi statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.