Zwei Niederlagen für Weissbad

SPORTSCHIESSEN. In sieben Runden wird die Mannschaftsmeisterschaft im Sportschiessen Kleinkaliber ausgetragen, um die jeweiligen Auf- und Absteiger zu ermitteln. Fünf von sieben Runden sind absolviert.

Drucken
Teilen

SPORTSCHIESSEN. In sieben Runden wird die Mannschaftsmeisterschaft im Sportschiessen Kleinkaliber ausgetragen, um die jeweiligen Auf- und Absteiger zu ermitteln. Fünf von sieben Runden sind absolviert.

In der fünften Runde unterlagen die Sportschützen Weissbad gegen Gossau mit 1572:1554. Die zweite Mannschaft Weissbad hatte es ebenfalls mit Fürstenländern zu tun, mit der ersten Mannschaft aus Wil. Dieser Gegner wäre normalerweise in der Reichweite, um einen Sieg zu holen, aber die Wiler schossen überraschend gut, Weissbad 2 dagegen kam nicht auf Touren. Daraus resultierte eine 1527:1539-Niederlage. (pd)

Aktuelle Nachrichten