Zwei neue Mitglieder im OK

TOGGENBURG. Seit der ersten Ausgabe der Toggenburger Messe TOM steht Peter Kroll dem Organisationskomitee vor. Ebenfalls seit dieser Zeit kann er auf drei bewährte und engagierte OK-Mitglieder zählen. Urs Abderhalden ist seit jeher für den Bau verantwortlich.

Sabine Schmid
Drucken
Teilen

TOGGENBURG. Seit der ersten Ausgabe der Toggenburger Messe TOM steht Peter Kroll dem Organisationskomitee vor. Ebenfalls seit dieser Zeit kann er auf drei bewährte und engagierte OK-Mitglieder zählen. Urs Abderhalden ist seit jeher für den Bau verantwortlich. Florian Weber steht hinter der Produkte- und Modeshow. Res Reber schliesslich übernimmt seit Beginn die Standorganisation und Deko.

Bereits seit längerem kümmert sich Evelina Brecht um die Bereiche Marketing und Werbung und ist Stellvertreterin von Peter Kroll. Der Bargeldverkehr wird über Matthias Hautle abgewickelt. Für das Unterhaltungsprogramm und die Technik ist Geni Scherrer besorgt. Iris Madjar ist zuständig für den Infostand und führt das Protokoll bei den OK-Sitzungen. Um die Bereiche Verkehr und Parkplätze sowie Sicherheit kümmert sich Koni Dobler. Im Bereich Gastronomie arbeiten die Organisatoren mit dem Pächter der Markthalle zusammen. Bruno Scheiwiller besetzt folglich das entsprechende Ressort im OK. Für die TOM 2016 haben sich zwei weitere Personen bereit erklärt, bei der Organisation mitzuhelfen. Monika Baumann hat das Ressort Personal unter sich. Silvan Widmer hat als Zuständiger für die Grafik und die Gestaltung bereits den neuen Messeauftritt geplant. Somit wurde das OK um zwei Personen erweitert. Dies sei geschehen, weil die Aufgaben in neue Ressorts aufgeteilt wurden, so Peter Kroll.

Aktuelle Nachrichten