Zwei neue Clubmeister

Am Samstag, 7. Februar, fand die alljährliche Clubmeisterschaft des Skiclubs Ulisbach statt. Ein Riesenslalom-Durchgang war am Espel in Unterwasser zu absolvieren. Nicole Eberhard und Roger Hüberli holten sich die schnellsten Tageszeiten.

Flavia Cemin
Drucken
Die diesjährigen Gewinner: Roger Hübeli, Luca Sennhauser, Nicole Eberhard, Dani und Regina Göldi, Moni Bühler (hinten von links) und Sandro Steiner, Lars Anderegg, Simon Seiler (vorne von links). (Bild: pd)

Die diesjährigen Gewinner: Roger Hübeli, Luca Sennhauser, Nicole Eberhard, Dani und Regina Göldi, Moni Bühler (hinten von links) und Sandro Steiner, Lars Anderegg, Simon Seiler (vorne von links). (Bild: pd)

Am Samstag, 7. Februar, fand die alljährliche Clubmeisterschaft des Skiclubs Ulisbach statt.

Ein Riesenslalom-Durchgang war am Espel in Unterwasser zu absolvieren. Nicole Eberhard und Roger Hüberli holten sich die schnellsten Tageszeiten. Die Heimpiste am Espelhang war in einem sensationellen Zustand. So dass über 30 Clubmitglieder den von Urs Hermann gesteckten, schnellen Riesenslalom- Lauf absolvieren durften.

Das Wetter war sehr wechselhaft. Oben Blau, unten Grau. Doch alle Rennfahrer fanden das Ziel durch den Nebel.

Nach einer feinen Verstärkung in der gemütlichen Clubhütte fand schon bald das Rangverlesen statt. Wie jedes Jahr wurde um jeden Hundertstel gekämpft.

Die Duelle waren sehr spannend, und die Zeiten lagen teilweise sehr nah beieinander. In der Kategorie 3 gewann Moni Bühler bei den Damen und Dani Göldi bei den Herren. Regina Göldi siegte bei den Damen Kategorie 2. Roger Hüberli, der in der Kategorie 2 startete, holte sich wie schon einige Male den Clubmeister- Titel und gleich noch die Tagesbestzeit von 47.27. In der Kategorie 1 gewann bei den Herren Lars Anderegg. Nicole Eberhard konnte ihren Clubmeister-Titel vom letzten Jahr verteidigen. Bei den Junioren gewann Luca Sennhauser.

Nebst den Alpinskiern gab es noch ein Snowboarder. Simon Seiler zeigte eine schöne Fahrt und holte sich den Sieg.

Die begehrten Wanderpreise wurden an die Sieger verteilt. Anschliessend wurde in der Hütte noch gefeiert und auf die Siege angestossen. Nochmals herzliche Gratulation allen Gewinnern.

Aktuelle Nachrichten