Zwei Einbrüche am Nachmittag

Drucken
Teilen

Wattwil Aus einer unverschlossenen Wohnung an der Rickenstrasse haben unbekannte Diebe am Dienstagnachmittag Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Franken gestohlen. Die Kantonspolizei St. Gallen schreibt, dass die Täterschaft das unverschlossene Mehrfamilienhaus und danach die ebenfalls nicht abgeschlossene Wohnung betrat, diese durchsuchte und dabei Schmuck und Bargeld fand.

Am selben Nachmittag wurde an der Kienbergstrasse in zwei Wohnungen eingebrochen. Die beiden Wohnungssicherheits­türen wurden mit brachialer Werkzeuggewalt aufgebrochen. Der Sachschaden an den Türen wird auf über 10000 Franken geschätzt. Die Polizei schreibt, dass aus diesen Wohnungen Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Franken gestohlen worden sei. (red)