Zwei Drogendealer verhaftet

Herisau. Vergangene Woche kontrollierten Beamte der Ausserrhoder Kantonspolizei zwei Schweizer im Alter von 22 und 23 Jahren. Laut einer Medienmitteilung wurden sie wegen Verdachts der Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz vorübergehend festgenommen.

Drucken
Teilen

Herisau. Vergangene Woche kontrollierten Beamte der Ausserrhoder Kantonspolizei zwei Schweizer im Alter von 22 und 23 Jahren. Laut einer Medienmitteilung wurden sie wegen Verdachts der Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz vorübergehend festgenommen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 22-Jährige mit Betäubungsmitteln handelte, schreibt die Polizei. Es konnte Marihuana im Umfang von knapp einem Kilo sowie Bargeld sichergestellt werden. Die beiden Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Abklärungen wieder freigelassen. (kpar)

Aktuelle Nachrichten