Zwei Cup-Spiele in Appenzell

UNIHOCKEY. Morgen Sonntag trägt der UH Appenzell gleich zwei Grossfeld-Cup-Partien in der Sporthalle Wühre aus. Während die Damen im 1/64-Final gegen den UHC Weesen aus der zweiten Liga antreten, freuen sich die Herren 1 auf einen Top-Gegner aus der NLB. Um 15.

Drucken

UNIHOCKEY. Morgen Sonntag trägt der UH Appenzell gleich zwei Grossfeld-Cup-Partien in der Sporthalle Wühre aus. Während die Damen im 1/64-Final gegen den UHC Weesen aus der zweiten Liga antreten, freuen sich die Herren 1 auf einen Top-Gegner aus der NLB. Um 15.00 Uhr heisst der UH Appenzell die Zuschauer zur ersten Partie willkommen. Die Damen des UH Appenzell spielen in der ersten Cup-Runde gegen den UHC Wesen. Der UHA stellt in dieser Saison zum ersten Mal ein Damen-Grossfeld-Team, welches in der 2. Liga in den Meisterschaftsbetrieb startet. Doch vor dem Meisterschaftsstart im Herbst wartet am Sonntag bereits im Cup ein 2.-Liga-Gegner auf die Appenzellerinnen.

Für die Herren des UHA ist es bereits die zweite Cup-Runde, welche am Sonntag um 18.00 Uhr ansteht. Dank eines Siegs im 1/128- Final steht nun das Cup-Heimspiel gegen Floorball Thurgau an. Die Thurgauer konnten in der vergangenen Saison den Aufstieg in die NLB feiern und sind nun in den Vorbereitungen zur ersten NLB-Saison. Mit diesem Gegner stellt sich die Frage bezüglich Favoriten für das Cup-Spiel erst gar nicht. Der UH Appenzell wird sich auf eine solide Defensive konzentrieren müssen und hoffen, nicht zu stark unterzugehen. (lf)

Aktuelle Nachrichten