Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Ausfälle und Rang 24

Ski alpin Durchzogen fiel die Weltmeisterschaft-Bilanz für Marco Fischbacher aus Unterwasser in Davos aus. Rang 24 im Super G wurde zu seinem Bestresultat. Im Riesenslalom schied der 21-jährige Toggenburger ebenso aus wie in der Kombination und im Europacup-Super. Inzwischen ist Marco Fischbacher wieder in die FIS-Rennen eingestiegen. Beim Riesenslalom in Meiringen wurde er zwei Ränge vor dem ein Jahr jüngeren Josua Mettler, ebenfalls aus Unterwasser, Elfter. (uhu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.