Zustimmung für «eUmzug»

Drucken
Teilen

Reute Der Gemeinderat hat dem Projekt «eUmzug» zugestimmt. Die Informatikstrategiekommission von Kanton und Gemeinden will auf das kommende Jahr die Dienstleistung «eUmzug» einführen, heisst es in einer Mitteilung. Mit «eUmzug» erhält die Bevölkerung die Möglichkeit, Zu- und Wegzüge sowie Adressänderungen der Gemeinde elektronisch mitzuteilen. Damit das Projekt als Bestandteil der Sach- und Terminplanung zur Umsetzung der «eGovernment- und Informatikstrategie» in Appenzell Ausserrhoden realisiert werden kann, ist die Zustimmung der Gemeinden erforderlich. (gk)