Zurück in die Oberstufenturnhalle

Nach den Herbstferien finden die Turnstunden des Jugendturnen STV Mosnang wieder wie gewohnt in der Oberstufenturnhalle Mosnang statt. Interessierte Kids sind jederzeit herzlich willkommen, bei der Jugi vorbeizuschauen und mitzuturnen.

Drucken
Teilen
Die Jugi-Kinder des STV Mosnang freuen sich, nach den Umbauarbeiten endlich wieder in der Oberstufenturnhalle trainieren zu dürfen. (Bild: pd)

Die Jugi-Kinder des STV Mosnang freuen sich, nach den Umbauarbeiten endlich wieder in der Oberstufenturnhalle trainieren zu dürfen. (Bild: pd)

MOSNANG. Die Bauarbeiten der Oberstufenturnhalle schreiten voran. So kann die Halle nach den Herbstferien, ab dem 19. Oktober, wieder betreten werden.

Vorübergehend wurden die Turnstunden seit den Sommerferien in der Primarschulhalle oder wenn möglich draussen durchgeführt. Nun können die einzelnen Riegen wieder wie gewohnt im Oberstufenzentrum turnen, hierfür werden bei einzelnen Riegen die Turnzeiten leicht angepasst.

Alle hier aufgeführten Riegen turnen ab sofort wieder in der Oberstufenturnhalle Mosnang. Nur das Kitu turnt weiter wie bisher in der Primarschulhalle.

Das Elki-Turnen startet am Mittwoch, 21. Oktober um 9 bis 9.50 Uhr ins neue Turnjahr. Kinder ab 3 Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten sind herzlich willkommen (Knaben und Mädchen).

Das Kitu (kleiner und grosser Kindergarten, Mädchen und Knaben) turnt am Donnerstag von 17 bis 18 Uhr in der Primarschulhalle.

Die Mädchenriege klein (1.–3. Klasse) findet am Donnerstag, zwischen 17.15 und 18.45 Uhr statt. Die grossen Mädchen (4.–6. Klasse) turnen jeweils am Freitag von 17.15 bis 18.45 Uhr, die Knaben der 1.–3. Klasse am Montag, 17.30 bis 18.45 Uhr. Ältere Knaben ab der 4. Klasse bis zur Oberstufe und vor allem auch die leichtathletikinteressierten Mädchen treffen sich jeweils am Mittwoch von 18.30 bis 20.15 Uhr. Für die grössten Mädchen ab der 1. Oberstufe findet die Jugendriege J+S Mädchen jeweils am Freitag, 18.45 bis 20.15 Uhr statt. (pd)

Aktuelle Nachrichten