Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zur Person

Der 51-Jährige Beat Gloor ist verheiratet und hat mit seiner Frau zwei Töchter im Alter von 13 und 15 Jahren. Aufgewachsen ist er im Neuenburger Jura, wo er die Matura gemacht hat. Es war für ihn von Anfang an klar, dass er Medizin studieren wollte, was er 1985 in Angriff nahm. 1996 beendete er das Studium an der Universität Bern erfolgreich. Heute ist er als Lehrarzt für die Universität tätig. Nach dem Studium hat er als Assistenzarzt in diversen Bereichen der Medizin wie Anästhesie oder Geriatrie gearbeitet. Schliesslich fungierte er drei Jahre lang als Oberarzt und musste sich zwischen einer Spital- und einer Praxiskarriere entscheiden. Schliesslich überzeugte sein Chorkollege Ruedi Wehrli Beat Gloor, mit seiner Familie nach Turbenthal zu kommen. (tik)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.