Zukunft der Post Trogen

Merken
Drucken
Teilen

Trogen Der Gemeinderat will sich für die Erhaltung der Dienstleistungen der Post in Trogen einsetzen, schreibt er im jüngsten Verhandlungsbericht. So war den Medien Anfang Mai zu entnehmen, dass nebst anderen der Weiterbestand der Poststelle Trogen überprüft werde. Die Post CH AG hat die Gemeinde auch offiziell darüber informiert und zugesichert, dass mit den betroffenen Gemeinden «zu gegebener Zeit» individuelle Gespräche geführt werden. Gemäss so­for­tiger Nachfrage beim Postverantwortlichen sind im Moment weder Zeitpunkt noch Dienstleistungen eines Post­ersatzes und der Ort festgelegt. Dem Gemeinderat ist es ein grosses Anliegen, die Dienstleistungen der Poststelle für die Trogner Bevölkerung und Betriebe so weit als möglich zu erhalten. Mit der Post wurde deshalb schon jetzt ein Besprechungstermin vereinbart, wie es abschliessend heisst. (gk)