Zugstrecke wird gesperrt

Drucken
Teilen

Wil/Wattwil Ab kommendem Montag, 14. August, bis Donnerstag, 7. September, wird die Zugstrecke der S 9 zwischen Wil und Wattwil zeitweise wegen Bauarbeiten gesperrt. Dies teilt die Regionalbahn Thurbo mittels Flyer mit. Ebenfalls sind an jeder Bahnhaltestelle der betreffenden Linie Informationen aufgehängt. Gemäss der Thurbo AG wird der Betrieb der Linie der S 9 mit Bussen als Bahnersatz aufrecht erhalten. Diese verkehren im 20-Minuten-Takt zwischen Wil und Wattwil, die Reisezeit verlängert sich allerdings um bis zu 15 Minuten. Der Transport von Velos ist in den Bahnersatzbussen nicht möglich, schreibt die Regionalbahn und weist darauf hin, dass in den Bussen keine Fahrausweise gekauft werden können.

Die Bauarbeiten dauern von Montag, 14. August bis Freitag, 18. August jeweils von 8.28 bis 16.28 Uhr. Von Freitag, 18. August, ab 20.50 Uhr, durchgehend bis Sonntag, 20. August, 7.30 Uhr. Von Montag, 21. August, bis Freitag, 25. August, jeweils von 8.28 bis 16.28 Uhr. Von Dienstag, 29. August, bis Donnerstag, 31. August, jeweils von 20.30 Uhr bis Betriebsschluss. Am Donnerstag, 7. September, von 20.30 Uhr bis Betriebsschluss. (pd)

Weitere Informationen unter www.thurbo.ch/bauarbeiten oder www. sbb.ch/fahrplan