Zugängliche Menschen im lang gezogenen Tal

Bischof Michael Wüstenberg, wie kamen Sie zu Ihren Kontakten mit dem Toggenburg? Pfarrer Thomas Thalmann war einen Monat bei uns im Bistum in Südafrika. Er hat mich hierher eingeladen. Diese Einladung, seinen Wirkungsort kennen zu lernen, habe ich natürlich gerne angenommen.

Drucken
Teilen
Michael Wüstenberg Bischof Bistum Aliwal, Südafrika

Michael Wüstenberg Bischof Bistum Aliwal, Südafrika

Bischof Michael Wüstenberg, wie kamen Sie zu Ihren Kontakten mit dem Toggenburg?

Pfarrer Thomas Thalmann war einen Monat bei uns im Bistum in Südafrika. Er hat mich hierher eingeladen. Diese Einladung, seinen Wirkungsort kennen zu lernen, habe ich natürlich gerne angenommen.

Und wie erleben Sie die Bevölkerung und die Landschaft hier?

Wir sind am späten Freitagabend angekommen, ich habe noch nicht viel gesehen. Mir ist aufgefallen, dass die Menschen sehr zugänglich sind und sich die Gegend als lang gezogenes Tal präsentiert. Zudem soll sich hier etwas mit Klang tun. Vielleicht erhalte ich noch Gelegenheit, davon etwas zu spüren.

Was werden Sie ihren Freunden im Bistum nach der Rückkehr über das Toggenburg erzählen?

(Denkt lange nach) Vielleicht etwas über die besondere Landschaft, über die freundlichen Menschen, aber sicher auch, dass es hier in der Kirche ähnliche Entwicklungen gibt wie bei uns. (adi)