Zu viel und zu schnell gefahren

Ganterschwil. Der Fremdverkehr auf der Strassenverbindung zwischen Hengartensteig und Stockenstrasse hat zugenommen. Teils werde auch zu schnell gefahren. Tafeln mit dem Benutzerhinweis haben nicht den erhofften Erfolg.

Drucken
Teilen

Ganterschwil. Der Fremdverkehr auf der Strassenverbindung zwischen Hengartensteig und Stockenstrasse hat zugenommen. Teils werde auch zu schnell gefahren. Tafeln mit dem Benutzerhinweis haben nicht den erhofften Erfolg. Das Bauamt Ganterschwil macht im Mitteilungsblatt darauf aufmerksam, dass es sich um eine Gemeindestrasse 3. Klasse handelt, welche gemäss Art. 8 des st. gallischen Strassengesetzes dem allgemeinen Motorfahrzeugverkehr nicht offen steht. Nichtberechtigte werden ersucht, diese Strasse mit dem Motorfahrzeug nicht zu befahren. (gem)