Znünikreis

Damit die langen Schulvormittage einen Rhythmus erhalten und die Kinder neue Energien tanken können, wird der Znünikreis eingeführt. Um 9.30 Uhr essen alle gemeinsam in der Klasse. Das Ganterschwiler Lehrerteam legt Wert auf gesunde Zwischenverpflegungen, eine Liste zeigt auf, was gewünscht ist. Es soll eine Pause ohne Einbezug von Schulthemen sein. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass Abfall sofort entsorgt wird. Für die Bewegung bleiben zwanzig Minuten, bis der Schulgong wieder zum Unterricht ruft. (mo)

Drucken
Teilen

Damit die langen Schulvormittage einen Rhythmus erhalten und die Kinder neue Energien tanken können, wird der Znünikreis eingeführt. Um 9.30 Uhr essen alle gemeinsam in der Klasse. Das Ganterschwiler Lehrerteam legt Wert auf gesunde Zwischenverpflegungen, eine Liste zeigt auf, was gewünscht ist. Es soll eine Pause ohne Einbezug von Schulthemen sein. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass Abfall sofort entsorgt wird. Für die Bewegung bleiben zwanzig Minuten, bis der Schulgong wieder zum Unterricht ruft. (mo)

Aktuelle Nachrichten