Zitterpartie um Fasnachtsumzug

Drucken
Teilen

WalzenhausenErstmals seit 27 Jahren droht in Walzenhausen die Gefahr, dass der Fasnachtsumzug abgesagt werden muss. Zu wenige Teilnehmende mit Wagen haben sich angemeldet. Und so sucht das Organisationskomitee, bestehend aus Mitgliedern des Turnvereins, nach einer Lösung, so dass auch in diesem Jahr am 4. März närrische Stunden ­zelebriert werden können. Gesucht werden originelle Gefährte. Der Umzug ist für die Kinder von Walzenhausen neben dem anschliessenden Maskenball mit Spielen und Guggenauftritten ein Höhepunkt der fünften Jahreszeit. (iks)

Gruppen, die mit einem Mottowagen am Umzug in Walzen­hausen teilnehmen möchten, melden sich bei Marco Leuch, Heldstadel 460, 9428 Walzenhausen. Natel 079 218 34 93, Mail: marco.leuch@bluewin.ch