Zeugenaufruf wegen Entreissdiebstahl

Wattwil. Am Samstag hat ein unbekannter Täter um 13.30 Uhr einer 79jährigen Frau an der Thuraustrasse das Portemonnaie entrissen. Die Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt. Das Opfer wurde bei der Heimkehr auf dem Garagenvorplatz von einem unbekannten Mann angesprochen.

Drucken

Wattwil. Am Samstag hat ein unbekannter Täter um 13.30 Uhr einer 79jährigen Frau an der Thuraustrasse das Portemonnaie entrissen. Die Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt. Das Opfer wurde bei der Heimkehr auf dem Garagenvorplatz von einem unbekannten Mann angesprochen. Unvermittelt riss der Täter der älteren Dame das Portemonnaie aus der Hand. Zu Fuss rannte er Richtung Thurauquartier. Der unbekannte Entreissdieb wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schlank, sprach Schweizerdeutsch, trug eine dunkelgraue Wollmütze.

Wer Angaben zum Entreissdiebstahl oder zum unbekannten Täter machen kann, soll sich mit der Polizeistation Wattwil, 071 987 67 77 in Verbindung setzen.

Einbruchdiebstahl

Oberhelfenschwil. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus an der Feldstrasse eingebrochen. Unter anderem stahl sie einen Fernseher. Es ist gut möglich, dass der Abtransport beobachtet wurde. Am Haus entstand durch den Einbruch Schaden. Hinweise sind an die Kantonspolizei St. Gallen, Telefon 071 229 49 49 zu richten.

Einbruchdiebstahl

Lichtensteig. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 17 Uhr und 01.20 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus an der Oberplattenstrasse eingebrochen. Sie wuchtete ein Fenster auf und stieg in das Haus ein. Alle Räume, Schubladen und Schränke wurden durchsucht. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. (kapo)