Zeugenaufruf nach Einbrüchen

APPENZELL. Zwischen Montag, 25., und Donnerstag, 28. Januar, wurde in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Lehnstrasse in Appenzell eingebrochen. Während der Tatzeit befanden sich keine Bewohner in den heimgesuchten Wohnungen.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Zwischen Montag, 25., und Donnerstag, 28. Januar, wurde in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Lehnstrasse in Appenzell eingebrochen. Während der Tatzeit befanden sich keine Bewohner in den heimgesuchten Wohnungen. Die Täterschaft drang gewaltsam in die Objekte ein und durchsuchte die Räume. Gestohlen wurden nach ersten Erkenntnissen Bargeld und Schmuck. Über die Deliktsumme kann noch nichts gesagt werden. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung (kpai)

Für sachdienliche Angaben: Telefon 071 788 95 00.

Aktuelle Nachrichten