Zeitungsredaktion spricht mit Lesern

Drucken
Teilen

Wildhaus Die Redaktion des «Toggenburger Tagblatts» möchte von den Leserinnen und Lesern wissen, was sie über die Zeitung denken. Aus diesem Grund führen sie in diesem Jahr Anlässe unter dem Titel «Kafi i dä Gmeind» durch. In jedem Monat sind Redaktionsleiter Ruben Schönenberger und eine Redaktorin oder ein Redaktor zu einer gewissen Zeit in einem Lokal in einer Toggenburger Gemeinde und suchen das Gespräch mit der Bevölkerung. Dabei geht es ihnen darum, den Puls zu fühlen und Wünsche der Leser abzuholen.

Zum ersten Mal findet ein «Kafi i dä Gmeind» am kommenden Samstag, 27. Januar, in Wildhaus statt. Die Vertreter der Redaktion sind zwischen 10 und 12 Uhr im Hotel Hirschen und freuen sich, Leserinnen und Leser zu treffen. Sie offerieren den Teilnehmern einen Kaffee oder ein anderes Getränk. Themen für das Gespräch werden bewusst nicht vorgegeben. Eine Anmeldung für «Kafi i dä Gmeind» ist nicht nötig. (red)

«Kafi i dä Gmeind», am Samstag, 27. Januar, von 10 bis 12 Uhr, Hotel Hirschen in Wildhaus