«Z früeh gfreut» im Restaurant Post

Mit einem Schwank in drei Akten wird die Theatergruppe Dreien mit fünf Aufführungen bald wieder zahlreiche Freunde von Laientheatern erfreuen.

Merken
Drucken
Teilen

Mit einem Schwank in drei Akten wird die Theatergruppe Dreien mit fünf Aufführungen bald wieder zahlreiche Freunde von Laientheatern erfreuen. Die neun Schauspielerinnen und Schauspieler führen unter der Regie von Peter Blöchlinger den Schwank «Z früeh gfreut» von Bernd Gombold im Restaurant Post in Dreien auf.

Am Samstag, 7. Februar, um 13.30 Uhr gilt es das erste Mal ernst. Am Sonntag,

8. Februar, um 13.30 Uhr findet die zweite Aufführung statt. Abendliche Unterhaltungen sind am Dienstag, 10. Februar, Donnerstag, 12. Februar, sowie am Samstag, 14. Februar, jeweils ab 20 Uhr geplant. Am Sonntag, 8. Februar, sowie an den Abendterminen lädt das «Pöschtli»-Team jeweils gleichzeitig zur Metzgete ein.

Plätze können schon jetzt direkt im Restaurant Post, Dreien, unter der Nummer 071 983 16 12 reserviert werden. (bol)