Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Wort und Musik» am Abend

BÜTSCHWIL. Der Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Kirche Feld in Bütschwil steht unter dem Motto «Wort und Musik». So werden Texte und Gedanken von Hanns Dieter Hüsch den Inhalt dieses Gottesdienstes am Flüchtlingssonntag bestimmen.

BÜTSCHWIL. Der Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Kirche Feld in Bütschwil steht unter dem Motto «Wort und Musik». So werden Texte und Gedanken von Hanns Dieter Hüsch den Inhalt dieses Gottesdienstes am Flüchtlingssonntag bestimmen. Die Texte sind bestimmt von der Vision und Hoffnung auf ein friedvolles und gerechtes Zusammenleben auf dieser Erde. Musikalisch werden diese Vision und Hoffnung aufgenommen und weitergeführt durch Melodien und Musik von Roman Bislin-Wild am Piano. Die liturgische Gestaltung dieser Feier liegt bei den Lektorinnen Barbara Kalberer und Franziska Manser sowie bei Pfarrer Anselm Leser. Die Texte und Visionen von Hanns Dieter Hüsch dürfen dann nachklingen beim gemütlichen Zusammensein, das sich diesem Gottesdienst im Saal des Pfarrhauses anschliesst. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.