«Wort und Musik» am Abend

BÜTSCHWIL. Der Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Kirche Feld in Bütschwil steht unter dem Motto «Wort und Musik». So werden Texte und Gedanken von Hanns Dieter Hüsch den Inhalt dieses Gottesdienstes am Flüchtlingssonntag bestimmen.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Der Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Kirche Feld in Bütschwil steht unter dem Motto «Wort und Musik». So werden Texte und Gedanken von Hanns Dieter Hüsch den Inhalt dieses Gottesdienstes am Flüchtlingssonntag bestimmen. Die Texte sind bestimmt von der Vision und Hoffnung auf ein friedvolles und gerechtes Zusammenleben auf dieser Erde. Musikalisch werden diese Vision und Hoffnung aufgenommen und weitergeführt durch Melodien und Musik von Roman Bislin-Wild am Piano. Die liturgische Gestaltung dieser Feier liegt bei den Lektorinnen Barbara Kalberer und Franziska Manser sowie bei Pfarrer Anselm Leser. Die Texte und Visionen von Hanns Dieter Hüsch dürfen dann nachklingen beim gemütlichen Zusammensein, das sich diesem Gottesdienst im Saal des Pfarrhauses anschliesst. (pd)