Wolkenschafe am Weihnachtsbasar

DEGERSHEIM. In den Werkstätten Fuchsacker und Feldegg der Stiftung Säntisblick arbeitet man bereits auf vollen Touren an den Sachen, die am Weihnachtsbazar vom 18. und 19.

Merken
Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. In den Werkstätten Fuchsacker und Feldegg der Stiftung Säntisblick arbeitet man bereits auf vollen Touren an den Sachen, die am Weihnachtsbazar vom 18. und 19. November angeboten werden sollen: Geschenkartikel aus Holz, Papier, Ton und Textilien, Dekogegenstände, Weihnachtsaccessoires, Adventsgestecke, Weihnachts- und Neujahrskarten.

Auch heuer haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Säntisblick und ihre Betreuenden wieder etwas Neues einfallen lassen: kuschelige weisse Wolkenschafe aus Papier. Ebenfalls neu ist der Racletteplausch am Freitagabend. Er wird von den Männern der Lämmlichuchi Degersheim betreut, die wie gewohnt auch am Samstag die Küche schmeissen. Am Racletteplausch gibt es Livemusik bis 23 Uhr. Ausserdem besteht für die Kinder die Möglichkeit, Kerzen zu ziehen oder eine Weihnachtskarte zu gestalten. Auch kann man sich am Weihnachtsbazar mit Cheminéeholz und «Säblizündis» für den Winter eindecken. Mit dem Erlös aus dem Verkauf wird das Ferien- und Freizeitangebot der Bewohnenden finanziert. (pd)