Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

WOLFHALDEN: Neue «Alte Mühle»

Mit einem Tag der offenen Tür fanden die Sanierungsarbeiten bei der «Alten Mühle» in Wolfhalden ihren Abschluss.
Der Tag der offenen Türe war gleichbedeutend mit dem Abschluss der Sanierung. (Bild: PD)

Der Tag der offenen Türe war gleichbedeutend mit dem Abschluss der Sanierung. (Bild: PD)

Kürzlich bot die «Alte Mühle» in Wolfhalden einen Tag der offenen Türe. Gemeindepräsident Gino Pauletti und Vereinspräsident Romeo Böni richteten sich an die Besucher. Der 1824 gegründete Verein Alte Mühle Wolfhalden hat sich den Erhalt der Liegenschaft zum Ziel gesetzt. In den vergangenen Jahren wurden grosse Investitionen in Innenräume, Dach und andere Bereiche des Hauptgebäudes ­getätigt. Vor zehn Jahren hat der damalige Vorstand erste Über­legungen zur Sanierung des Nebengebäudes angestellt. In den letzten zwei Jahren wurde das Konzept für ein Ersatzhaus umgesetzt. Gleichzeitig wurden auch die Fassaden des Hauptgebäudes einer Renovierung unterzogen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.