Wohnungen für 120 Personen

Herisau. Der Gemeinderat hat den überarbeiteten Gestaltungsplan für das Metrohm-Areal an der Steinrieselnstrasse zur Planauflage freigegeben. Die aufgrund des ersten Entwurfs geäusserten Anregungen und Bedenken wurden gemäss einer Mitteilung der Gemeindekanzlei nach Möglichkeit aufgenommen.

Merken
Drucken
Teilen

Herisau. Der Gemeinderat hat den überarbeiteten Gestaltungsplan für das Metrohm-Areal an der Steinrieselnstrasse zur Planauflage freigegeben. Die aufgrund des ersten Entwurfs geäusserten Anregungen und Bedenken wurden gemäss einer Mitteilung der Gemeindekanzlei nach Möglichkeit aufgenommen. Die Besitzer des Areals möchten die bestehenden Betriebsgebäude umnutzen und den Gründerbau freistellen. In diesem Bereich sollen Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe angesiedelt sowie Lofts gebaut werden.

Auf dem südlicheren Teil des Areal sind statt vier nur noch drei Mehrfamilienhäuser geplant. Insgesamt sollen an zentraler Lage Wohnungen für 120 bis 140 Einwohner entstehen. Der Gestaltungsplan wird nun öffentlich aufgelegt. (gk)