Wohnung für Asylsuchende

STEIN. Aufgrund der laufend zunehmenden Anzahl von Asylsuchenden ist gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei die Sozialkommission der Gemeinde Stein schon seit längerer Zeit auf der Suche nach geeignetem Wohnraum. Die Wohnung im 1.

Drucken
Teilen

STEIN. Aufgrund der laufend zunehmenden Anzahl von Asylsuchenden ist gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei die Sozialkommission der Gemeinde Stein schon seit längerer Zeit auf der Suche nach geeignetem Wohnraum. Die Wohnung im 1. Obergeschoss des Gemeindehauses wurde von langjährigen Mietern bewohnt, das Mietverhältnis wurde nun aber von der Mieterschaft gekündigt. Der Gemeinderat Stein hat entschieden, diese Wohnung zukünftig für die Asylsuchenden zu nutzen und einen Teil dieser Personen dort einzuquartieren, heisst es in der Pressemitteilung weiter. Der Bezug der Wohnung soll in den nächsten Wochen erfolgen. (gk)

Aktuelle Nachrichten