«Wir hinterlassen Spuren»

Der 6. Hema-Lehrlingstag stand ganz im Zeichen der neuen Medien: Mit dem Motto «Meine Spuren im Web 2.0» lockten die Organisatoren die Rekordzahl von 350 Schülern, Lehrmeisterinnen, Lehrpersonen und weiteren Gästen ins Hema-Zelt.

Merken
Drucken
Teilen

Der 6. Hema-Lehrlingstag stand ganz im Zeichen der neuen Medien: Mit dem Motto «Meine Spuren im Web 2.0» lockten die Organisatoren die Rekordzahl von 350 Schülern, Lehrmeisterinnen, Lehrpersonen und weiteren Gästen ins Hema-Zelt. Hanspeter Schläpfer, Rektor des Berufsbildungszentrums (BBZ) Herisau, sagte bei seiner Einleitung: «Wir gestalten das Internet, hinterlassen dabei aber auch Spuren.» Zum Beweis hatte er im Vorfeld BBZ-Schülerinnen und -Mitarbeiter «gegoogelt», ihre Namen in Suchmaschinen eingegeben. Bei einigen sei er amüsiert gewesen über die «lustigen bis peinlichen» Äusserungen im Internet, vereinzelt zeigte er sich gar «schockiert über die Naivität». (jw)