Wiler Haushalte sparen Wasser

WIL. Dank der Aktion «Ihr Handgriff spart Wasser» profitierten die Kundinnen und Kunden der Technischen Betriebe Wil seit Februar von einem reduzierten Preis für Sparduschbrausen. Das schreibt die Stadt Wil in einer Mitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Dank der Aktion «Ihr Handgriff spart Wasser» profitierten die Kundinnen und Kunden der Technischen Betriebe Wil seit Februar von einem reduzierten Preis für Sparduschbrausen. Das schreibt die Stadt Wil in einer Mitteilung. Knapp 1000 Haushaltungen im TBW-Versorgungsgebiet hätten von der Aktion Gebrauch gemacht und Sparbrausen installiert. Die Auswertung zeige erfreuliche Einsparungen: So können mit dem Einsatz der gekauften Sparbrausen jährlich pro Haushalt durchschnittlich 180 Kilogramm CO2 und 1100 Kilowattstunden Energie gespart werden. Die CO2- und Energieeinsparungen entspreche dem Ausstoss einer Autofahrt von Wil nach Pisa in Italien mit einem Benzin-Mittelklassewagen.

Alle mitmachenden Haushalte reduzieren zusammen jährlich gut 160 Tonnen CO2, was wiederum dem Ausstoss eines Personenwagens für 30 Erdumrundungen entspreche.

Die Stiftung KliK (Klimaschutz und CO2-Kompensation), die Aktion «ProKilowatt» des Bundesamts für Energie BFE und die TBW unterstützten den Bezug dieser sparsamen Brausen finanziell je nach Art der Warmwasseraufbereitung. (sk)