Wildhauser Junioren gewinnen das Juniorenturnier Wildhaus

Dieses Jahr durfte der Curling Club Wildhaus zwölf Teams zum Curling-Juniorenturnier vom 16./17. November in Wildhaus begrüssen. Im Gegensatz zum letzten Jahr konnte das Toggenburg nicht mit Traumwetter aufwarten.

Peter Herzog
Drucken

Dieses Jahr durfte der Curling Club Wildhaus zwölf Teams zum Curling-Juniorenturnier vom 16./17. November in Wildhaus begrüssen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr konnte das Toggenburg nicht mit Traumwetter aufwarten. In der Curlinghalle schien dafür umso mehr die Sonne, gewannen doch das Team Wildhaus 1 das Turnier. Sie blieben als einzige Mannschaft ohne Niederlage.

Das erste Spiel am Samstagmorgen gewannen die beiden Wildhauser Teams klar, so dass in der zweiten Runde bereits die beiden Lokalmatadoren aufeinandertrafen. Zuerst hatte Wildhaus 2 die Nase vorn, nach dem achten End stand es schliesslich unentschieden. Dank der Punkteteilung konnten beide Teams am Sonntagmorgen ausschlafen. Nach zwei Runden führten am Samstagabend die beiden Mädchenteams von Wallisellen Baden und Dübendorf 1 zusammen mit den Jungs von Wallisellen die Tabelle ohne Verlustpunkte an.

Am Sonntagvormittag kam es zum Spitzenduell der beiden führenden Mädchenteams, welches die Dübendorferinnen mit einem Stein Unterschied für sich entscheiden konnten. Wildhaus 1 gewann klar gegen die späteren Drittplazierten aus Wallisellen. Am Sonntagnachmittag fing sich Wallisellen Baden nach der Niederlage in der dritten Runde wieder auf und siegte in der vierten Runde knapp. So kamen sie noch auf den zweiten Rang. Das zweite Wildhauser Team verlor beide Sonntagsspiele und fiel in die hintere Tabellenhälfte zurück.

Im Final um den Turniersieg spielte das bis dahin führende Dübendorf 1 gegen Wildhaus 1. Irgendwie hatten die Dübendorferinnen ihr Pulver aber schon verschossen und sie verloren den Final klar. Dadurch fielen sie noch auf den vierten Rang zurück. Mit nur einem Punktverlust gewann somit Wildhaus 1 mit Selin Brauchli, Joanna Stäger, Swen Brauchli und Skip Sascha Schmid das Wildhauser Juniorenturnier.

Alle Resultate sind auf www.ccwildhaus.ch ersichtlich.