Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WILDHAUS: «Schach auf dem Eis»

Wer Curling lernen möchte, braucht Ausdauer, Konzentration und Gleichgewicht.

Der Curlingclub Wildhaus zählt rund 40 Mitglieder. Nebst dem Training gehört auch die Kameradschaft zum Vereinsleben. Im Spiel wird Teamwork und Fairness grossgeschrieben. Es gibt im Curling keine Schiedsrichter, der Spirit of Curling verlangt, dass man eigene Fehler sofort meldet. Gespielt wird Curling auf einem zirka 42 Meter langen Eisfeld (Rink). Das Ziel ist es, die eigenen Steine möglichst in der Mitte des markierten Kreises (dem Haus) am Ende der Eisbahn zu platzieren und zu schützen. Der Gegner versucht, mit den eigenen Steinen diese wieder aus dem Spiel zu nehmen oder seine Steine näher am Zentrum zu platzieren. So muss sich das Team seinen nächsten Zug jeweils sehr gut überlegen und vorausschauend handeln. Curling wird daher auch als Schach auf Eis bezeichnet.

Gespielt wurde nur bei bedecktem Himmel

Bereits 1958 wurden beim Hotel Acker in Wildhaus Curlingspiele durchgeführt. Dabei musste bei meist bedecktem Wetter oder abends gespielt werden, da Open-Air-Curling gespielt wurde und die Wärme der Sonne dem Eisfeld schadete. Im Jahr 1973 konnte die Drei-Rink-Halle im Munzenriet, Wildhaus in Betrieb genommen werden. Neun Jahre später wurde die Halle um einen Rink vergrössert. Mittlerweile befinden sich dort auch das Restaurant Eisbärstübli, Kursräume, ein Schiesskeller sowie ein Ausseneisfeld. Heute besteht der Curlingclub Wildhaus aus neun Junioren und 31 aktiven Curlerinnen und Curlern jeden Alters. Die Aktiven treffen sich ab Mitte September jeden Dienstagabend zum Training. Hier wird am Sliding gefeilt und auch das Wischen trainiert. Ab Ende Oktober wird dann die Clubmeisterschaft ausgetragen und nach Weihnachten bis im Frühling findet die Einzelmeisterschaft statt. (pd)

Am Dienstag, 16. Januar, findet ein Einsteigerkurs statt. Anmeldung und Auskunft: Präsidentin Marianne Brühwiler, E-Mail: a_bruehwiler@bluewin.ch oder Telefon 079 419 05 46. www.ccwildhaus.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.