«Wilde Engel» im Städtli

Vernissage am Samstagnachmittag, 22. November, zur Adventsausstellung in der Galerie Hadorn.

Merken
Drucken
Teilen
Die wilden Engel von Lou Nüssli entstanden im Sommer. (Bild: pd)

Die wilden Engel von Lou Nüssli entstanden im Sommer. (Bild: pd)

LICHTENSTEIG. Die Adventsausstellung der Galerie Hadorn wird in ihrer vierten Auflage von Lou Nüssli bestritten. Die Künstlerin aus Schwarzenbach zeigt einen Ausschnitt ihrer Bilder und Skulpturen sowie ihrer Schalen. Eine weihnachtliche Atmosphäre geht von ihren Engelsfiguren aus, die sie aus Fundstücken fertigt, welche sie auf ihren ausgedehnten Spaziergängen an der Thur sammelt. Draussen in der Natur, speziell an den Ufern der Thur, findet Lou Nüssli diejenige Inspiration, die sie für ihr unermüdliches kreatives Schaffen braucht. Die so entstandenen Objekte sind teils unmittelbar witzig und teils tiefsinnig poetisch – immer aber ästhetisch und von aussergewöhnlich feiner Machart. Ihren eigenen Malstil hat Lou Nüssli, ursprünglich Malerin von naiven Bildern, nach einer heftigen Schaffenskrise vor etwa fünfzehn Jahren gefunden. Seit gut fünf Jahren stellt sie als Ergänzung zur Malerei Skulpturen und Objekte her, die einen Teil ihrer Arbeiten bilden. (pd)

Vernissage am Samstag, 22. November, ab 15 bis 19Uhr in der Galerie Hadorn.